Akustik – Spanndecke für die Verbesserung der Raumakustik in modern eingerichteten Zimmern

Verfasst von: Ronald Jenß - 10. Januar 2016

Ob eine Geburtstagsfeier oder eine gemütliche Runde mit Freunden. Geselligkeit in den eigenen vier Wänden stand schon immer hoch im Kurs. Doch in modern und puristisch eingerichteten Zimmern und Räumen kennen viele das Gefühl, die entspannte Stimmung kaum genießen zu können. Denn vor lauter Nebengeräuschen ist es manchmal kaum möglich, sich auf ein Gespräch mit seinem Gegenüber konzentrieren zu können. 

Das liegt meist nicht an unserer mangelnden Aufmerksamkeit oder Konzentrationsfähigkeit, sondern häufig an der schlechten Akustik eines Raumes. Denn diese hat entscheidenden Einfluss darauf, ob wir uns in einem Raum wohlfühlen oder nicht. 

Durch die moderne Bauweise mit großen, offenen Räumen und der Tatsache, dass immer häufiger schallharte Materialien, wie Glas, Parkett-, Laminat- und Steinböden zum Einsatz kommen, führt dies oft zu einer ungünstigen Raumakustik. die Räume hören sich hallig an.

Hierfür bieten wir die Lösung: 

Akustik-Spanndecken in perfekter Optik

  • glatte und fugenlose Akustikdecken 
  • Microperforation und Hochleistungsdämmstoffe sorgen für eine effiziente Schallabsorbtion 
  • schneller und sauberer Einbau, ohne große Baustelle auf Wunsch auch mit individueller Bedruckung 
  • Akustik-Spanndecken sind reissfest, abwaschbar, antistatisch, staubfrei und pflegeleicht, sowie schwer entflammbar – Baustoffklasse B1 

Lassen Sie sich beraten: Ob komplette Decken, Deckensegel oder vollständig bespannte Wände, auf Wunsch auch mit individueller Bedruckung – wir bieten Ihnen eine spannende Möglichkeit, das benötigte Akustikmaterial auf die schönste Art zu verkleiden.

Ihr Experte für Akustikdecken und Wandverkleidungen

Deckenstudio | Ronald Jenß